Intuitives Bogenschießen

Beim intuitiven Bogenschießen geht es darum, sich ganz in den Augenblick hineinzugeben. Der Pfeil fliegt in dem Moment los, wenn wir uns ganz mit dem Ziel vereinen. Es geht auch hier viel um Atmung, um im jetzt und hier sein, um das ganz in sich ruhen. Nur dann können wir uns so fokusieren, dass wir ganz intuitiv das Ziel treffen.

Es geht hier nicht um den Wettkampf, sondern um das bei sich sein, dem Spüren, dem Erfahren der Anspannung, dem Loslassen nachgehen und so dass Bogenschießen etwas werden lassen, was unseren Geist fokusiert und konzentriert.

Alle Workshops
2017-10-11T14:22:20+00:00